Vita

20. März 2009

Geboren in Bonn

Freie Autorin
mit Schwerpunkt Bildung, Wissenschaft und Kultur

Moderatorin von Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen, z. B. : Moderation des Abschlusskonzerts
„4. Internationaler Gesangswettbewerb für Wagnerstimmen“ in Bayreuth, Übertragung durch den Bayrischen Rundfunk

ab 2009 Planungsredaktion DRadio Wissen (Deutschlandradio)
ab 2007 Freie Mitarbeiterin des „Tagesspiegel“, Redaktion: Wissen
ab 2006 Redaktionelle Mitarbeit der gesellschaftspolitischen Sendungen „Länderzeit“ und “Lebenszeit”, DLF Köln

2002/2005 Moderation und Redaktionsmitarbeit der wöchentlichen Bildungssendung „Forum Pisa“, Deutschlandfunk Köln (Länge der Sendung: 70 min.)

2001/2002 Moderatorin von „Zeit- Forum der Wissenschaften“, einer hochrangig besetzten Gesprächsrunde zu aktuellen naturwissenschaftlichen Themen in der Berlin- Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Verbindung mit der „ZEIT“- Redaktion Wissen (Co- Moderator: Andreas Sentker), aufgezeichnet und ausgestrahlt von Phönix und Deutschlandfunk.

2001/ 2002 Initiatorin und Organisatorin der Gesprächsreihe „Komische Oper Kontrovers“ im Foyer der Komischen Oper Berlin zu aktuellen Themen aus Kultur und Politik, aufgezeichnet und ausgestrahlt vom Deutschlandfunk Köln.

2001/2002 Moderatorin der wöchentlichen Kultursendung des Deutschlandfunk:„Forum Kultur”

seit 2001 Moderation bei diversen Podiumsdiskussionen
u. a. Januar 2002 Abschlusspodium des Bundeskongresses „Forum Bildung“ , Berlin

seit 1994 Freie Mitarbeiterin u. A. des

Deutschlandfunk Köln (Redaktionen „Bildung und Wissenschaft“, „Kultur“)
Deutschlandradio Kultur (Redaktion “Aktuelle Kultur”: „Fazit“)
Deutsche Welle Köln (Redaktion  Musik: „Musikjournal“)
RBB Kulturradio (Redaktion: “Märkische Wandlungen”)
und anderer ARD- Anstalten, jeweils als Autorin bzw. Freie Redakteurin.

1992 Mitarbeit beim Westdeutschen Rundfunk, Landesstudio Köln ; daraufhin: “Feste Freie Autorin” im WDR-Hörfunk, Aktuelle Redaktionen, erfolgreiche Teilnahme an diversen Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen der ARD und ZFP.
1985-1992 Engagements als Schauspielerin an verschiedenen Theatern, u. A. Schauspielhaus Köln, Theater Freiburg, Staatstheater Kassel, Schauspielhaus Frankfurt,
1982-1985 Studium Schauspiel Hochschule für Musik Folkwang Essen,  Abschluss: Bühnenreife
1980-1982 Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an der
Rheinischen Friedrich- Wilhelms- Universität Bonn
1980 Abitur am  Amos- Comenius- Gymnasium, Bonn

  • Keine Kommentare